Geschichte:

 

Am 10. September 1846 kommen vier Schwestern mit dem Postbus aus Innsbruck nach Görz. Sie erreichen das Krankenhaus für notleidende Menschen zu Fuß mit ihrem Gepäck.

 

Ab 1853 betreuen die Schwestern Mädchen im Waisenhaus Contavalle und arbeiten auch zeitweilig im Knabenseminar und im slowenischen Konvikt von Görz. Bis 1915 arbeiten sie zudem im Rudolfinum, einem Heim für kranke Priester.

 

Wegen der Kriegsgefahr müssen die Schwestern dann Görz verlassen. Erst 20 Jahre später - 1935 - kehren sie wieder nach Görz zurück und errichten die Villa San Vincenzo. Sie finanzieren diese durch Beiträge des italienischen Staates, der dadurch die Schäden, die die Schwesterngemeinschaft während des ersten Weltkrieges erlitten haben, ersetzt.

 

Das Haus wird 1934 eingeweiht, zehn Jahre später wird es aber von der Deutschen Wehrmacht beschlagnahmt. Erst mit dem Friedensvertrag und dem Abzug der Amerikaner 1947 wird das Haus wieder frei. Nach wichtigen Reparaturen wird das Haus 1951 zum Sitz des Provinzialats und des Noviziats. Seit der Provinzverlegung im Jahre 1955 nach Treviso werden viele Vergrößerungs- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt.

 

Die Verlegung des Provinzhauses von Görz nach Treviso erfolgt am 10. September 1955 mit der Ankunft der Provinzoberin Sr. Anna Buda, die von der Generaloberin Sr. Serafine Steger begleitet wird. Einen Tag vorher sind bereits Sr. Andreina und die Postulantinnen Marianne Oberhofer, Anna Hinterlechner, Aloisia Ludwig und Walburga Sparber aus der Provinz Meran gekommen.

 

Im Jahre 1964 wird mit der Vergrößerung des bestehenden Hauses begonnen, wobei die neue Kapelle dazu gebaut wird.
Derzeit zählt unsere Provinz 16 Schwestern.

 

Informationen zur Provinz Treviso in italienischer Sprache finden Sie unter  http://www.suoresanvincenzo.it

 

Adresse

Provinzhaus der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul - Treviso

Casa Provinciale Via Callalta 60
31100 Treviso
Italien

Telefon: +39 0422 36 11 06
Fax: +39 0422 46 08 83

email: pensionatos.vincenzo@libero.it

Information

Unsere Provinzoberin: Madre Lorenza Sponton

Unsere Provinzvikarin: Suor Maria Agnese Clara

Unsere Provinzrätinnen:

  • Suor Maria Nives Sparber
  • Suor Paola Bortolanza
  • Suor Maria Agnes Clara
  • Suor Maria Teresa Dalla Rizza

 

Öffnungszeiten

Anfahrt

Parkmöglichkeiten

Niederlassungen

Provinzhaus - Casa Provinciale Treviso
Pensionato San Vincenzo
Villa San Vincenzo
Villa San Giusto

Kontaktformular

Wo ist die Güte und Liebe, die Sie so sehr bewahren sollten für Ihre teuren Meister, die armen Kranken?

Luise von Marillac

Anschrift

Kongregation der Barmherzigen Schwestern
Generalat
Rennweg 40
6020 Innsbruck, Österreich
Tel   +43  / 512 / 587176 – 4407
Fax  +43 /  512 / 587176 – 4450

email


Video

Machen Sie sich mit uns auf eine Filmreise anlässlich 175 Jahre Barmherzige Schwestern in Innsbruck.

zum Film


Bildergalerie

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Leben teilzunehmen.

zur Fotoübersicht


Volltextsuche

Alle Rechte Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Innsbruck