Provinzoberin, Sr. Edelfriede Niederkofler sieht den Bedarf eines eigenen Ferienhauses und lässt das Schwesternheim erbauen, 1971 wird es eröffnet. 
Das Haus ist ganzjährig geöffnet und im letzten Vierteljahrhundert zu einem beliebten Ziel vieler Menschen geworden, die Erholung, Orientierung, Besinnung, Meditation suchen.

 

Adresse

Schwesternhaus Völs am Schlern

Kartatscherweg 11
39050 Völs am Schlern
Italien

Telefon: +39 0471 72 50 93
Fax: +39 0471 72 50 93

email: schwesternheim.voels@dnet.it

Information

Heute dient das Haus für:

  • Schwesternexerzitien
  • Exerzitien- und Meditationskurse
  • Einkehrtage
  • Erholung und Tagungen

Wir haben:

  • 25 Einzelzimmer mit Dusche und WC
  • 1 Vortragsraum
  • Aufenthaltsraum
  • Speisezimmer
  • Kapelle
  • Meditationsraum
  • in den Sommermonaten ein kleines Hallenbad
  • eigener Parkplatz

Öffnungszeiten

Anfahrt

Parkmöglichkeiten

Kontaktformular

Dass doch immer das Verlangen nach der heiligen Armut in meinem Herzen sei, um - von allem frei - Jesus Christus nachzufolgen und in totaler Demut und Sanftmut meinem Nächsten zu dienen, im Gehorsam und in der Keuschheit mein ganzes Leben zu leben und dabei die Armut Jesu Christi zu ehren, die er vollkommen bewahrt hat.

Luise von Marillac

Anschrift

Kongregation der Barmherzigen Schwestern
Generalat
Rennweg 40
6020 Innsbruck, Österreich
Tel   +43  / 512 / 587176 – 4407
Fax  +43 /  512 / 587176 – 4450

email


Video

Machen Sie sich mit uns auf eine Filmreise anlässlich 175 Jahre Barmherzige Schwestern in Innsbruck.

zum Film


Bildergalerie

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Leben teilzunehmen.

zur Fotoübersicht


Volltextsuche

Alle Rechte Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Innsbruck