Austauschfahrt unserer Barmherzigen Schwestern

15 Schwestern unserer Gemeinschaften in Innsbruck, Meran und Mitundu-Tansania waren von 2. bis 4. Mai 2017 zu Besuch bei ihren Mitschwestern in der Provinz Treviso.

Dies war die bereits 3. Austauschfahrt unter der Leitung von Generaloberin Sr. Pauline Thorer und gedacht als ein Schritt des verstärkten Miteinander im Hinblick auf die künftige Vereinigung der drei europäischen Provinzen.

Die Schwestern aus Treviso hatten mit der Besichtigung der Zisterzienserabtei Santa Maria di Follina in Treviso und einer Bootsfahrt von Grado zur Insel Barbana mit einer Heiligen Messe in Santuario della Madonna wiederum ein sehr schönes Programm zusammengestellt.

Neben dem herzlichen Willkommen im Provinzhaus und dem Besuch des Pensionato San Vincenzo in Treviso gab es zudem die Gelegenheit, bei den Mitschwestern in der Villa San Vincenzo und in der Villa San Giusto in Görz gemütlich einzukehren. Auch für einen Spaziergang an der idyllischen Sile, die direkt neben dem Provinzhaus vorbeifließt, blieb noch genügend Zeit. Das Mutterhaus in Innsbruck freut sich schon auf einen Gegenbesuch der Trevisaner Schwestern.

Galerie

gottverbunden / freigespielt - 50 Jahre Vereinigung der Frauenorden Österreichs. Das Jubiläum wurde vom 28. - 30. April in Innsbruck bei herrlichstem Wetter gefeiert.

lautete das Motto für das 3tägige Fest zum 50-Jahr-Jubiläum der Frauenorden Österreichs.

105 Frauenorden in Österreich sind Mitglied der Dachorganisation und diese besondere Zugehörigkeit wurde in einem Fest würdig gefeiert. "Ordensgemeinschaften seien ein Ort der Hoffnung" - mit diesen Worten freute sich Jakob Bürgler, der Apostolische Administrator Innsbrucks über das kräftige Lebenszeichen des Jubiläumsfestes der Frauenorden in einer Zeit der gewaltigen Veränderung.

Die feierliche Eröffnung mit der Präsentation des Buches zum Oral History Projekt "Erfahrungskraft Ordensfrauen" fand Freitag Abend in der Aula unseres Mutterhauses statt, die Eucharistiefeier mit Abtpräses Christian Haidinger am Samstag und Sonntag in unserer Mutterhauskirche.

Der Studientag am Samstag mit hochkarätigen Fachvorträgen und Workshops wurde in unserem Bildungshaus Haus Marillac abgehalten, bevor um 19.30 Uhr im Congress zum Festkonzert mit dem LALÁ Vocalensemble und Sr. JOANNA JIMIN LEE MC, Klavier geladen wurde.

Der dritte Tag begann mit einem eindrucksvollen Festvortrag von Martha Zechmeister CJ in der Pfarrkirche Saggen und endete dort mit einer Festliturgie.

Es war ein gelungenes Fest vor einer herrlichen Kulisse, das in Erinnerung bleibt.

Galerie

Austauschfahrt unserer Barmherzigen Schwestern

15 Schwestern unserer Gemeinschaften in Innsbruck und Meran waren vom 25. bis 27. April 2016 zu Besuch bei ihren Mitschwestern in der Provinz Treviso.

Die Austauschfahrt unter der Leitung von Generaloberin Sr. Pauline Thorer diente der Stärkung des Gemeinschaftsgefühls hinsichtlich der künftigen Strukturveränderungen innerhalb der Kongregation.

Die Schwestern genossen die Gelegenheit für Gespräche und das Kennenlernen aller Einrichtungen in Treviso und Görz. Die herzliche Gastfreundschaft der 16 Trevisaner Schwestern und die mit dem Besuch verbundenen Besichtigungen und Gottesdienste bedeuteten für alle Schwestern ein schönes Gemeinschaftserlebnis, das in Erinnerung bleibt. Eine weitere Austauschfahrt und ein Gegenbesuch sind bereits in Planung.

Galerie

Der Himmel so weit - Aufbrechen in die Eine Welt

Eine interaktive Wanderausstellung zum Thema "Mission", die von der Diözese Innsbruck in Zusammenarbeit mit dem Welthaus Innsbruck organisiert wurde, ist zu Gast in unserem Mutterhaus vom 7. September bis 9. Oktober 2015 und in dieser Zeit auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Galerie

Gebetstreffen

Am 21. August 2015 trafen sich in unserer Mutterhauskirche zahlreiche Ordenschristen und Gläubige, um miteinander zu beten.

Galerie

Ein Musical zum Jubiläumsjahr

"Lights of Africa" ist der Titel des Musicals, das Prof. Richard J. Sigmund für eine Benefizveranstaltung in der Pfarrkirche Saggen in Innsbruck zum Jubiläum "175 Jahre Barmherzige Schwestern in Innsbruck" geschrieben und komponiert hat.

Es stellt das Lebenswerk der vier mutigen Schwestern dar, die 1982 nach Afrika aufbrachen, um mitten im Busch die Idee des hl. Vinzenz zu verwirklichen. Ihre Berufung, ihre Ängste, ihre Zweifel ...

Galerie

Der Auftakt zum Jubiläumsjahr 2014

1839 - 2014 Unsere Gemeinschaft feiert "175 Jahre Barmherzige Schwestern in Innsbruck".
Die Festwoche beginnt am 26. April 2014 mit einer Gedenkfeier in Erinnerung an den Einzug der vier ersten Barmherzigen Schwestern.

Galerie

Es ist dein Wille, o Gott, dass der Mensch an deiner Würde teilhabe! Welch ein Wunder ist doch dein Plan von Ewigkeit her!

Luise von Marillac

Anschrift

Kongregation der Barmherzigen Schwestern
Generalat
Rennweg 40
6020 Innsbruck, Österreich
Tel   +43  / 512 / 587176 – 4407
Fax  +43 /  512 / 587176 – 4450

email


Video

Machen Sie sich mit uns auf eine Filmreise anlässlich 175 Jahre Barmherzige Schwestern in Innsbruck.

zum Film


Bildergalerie

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Leben teilzunehmen.

zur Fotoübersicht


Volltextsuche

Alle Rechte Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Innsbruck